Neustädter Hengstparaden in Neustadt/Dosse

Foto: Schroeder
10 %


Das Highlight im jährlichen Veranstaltungskalender des Brandenburgischen Haupt- und Landgestüts sind die traditionellen Hengstparaden im September.

In Verbindung mit attraktiven Schaubildern für die ganze Familie, üben die Hengstparaden auf Pferdefreunde und Züchter eine große Anziehungskraft aus. Anspruchsvolle Reitvorstellungen, die Kunst des Gespannfahrens, temperamentvolle Hengste, edle Stuten und ausgelassene Fohlen locken jährlich rund 15.000 Besucher nach Neustadt (Dosse).

 

 

 

 

 

 

 

Die 230-jährige Tradition des Gestütes wird durch Schaubilder, wie die große Dressurquadrille in den historischen Uniformen der vier preußischen Regimenter – dem Garde du Corps, den Zieten-Husaren, Dragonern und Ulanen, lebendig. Reiter und Pferde wetteifern auf dem Paradeplatz um die Herzen der Zuschauer. Der größte Schatz des Gestüts – die Zuchtstuten – präsentieren sich in verschiedenen Anspannungen vor wertvollen Kutschen aus der historischen Sammlung.

Vor Beginn der rund vierstündigen Veranstaltungen dürfen die Besucher bei einer Führung einen Blick hinter die Kulissen
werfen. Das weitläufige Gestütsareal lädt zu Spaziergängen über den Kunsthandwerkermarkt ein und Gastronomen aus der Region sorgen für das leibliche Wohl der Gäste.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neustädter
Hengstparaden
8., 15. u. 22. September 2018,
jeweils 13 Uhr
IHR VORTEIL
10 % Rabatt

Karten in Ihrer MAZ Ticketeria
oder telefonisch unter
0331 284 0 284

Bonus 10 % Karten mit 10 % Bonus nur in Ihrere MAZ Ticketeria oder telefonisch unter 0331 284 0 284

Neustädter Hengstparaden in Neustadt/Dosse

0.0 0 Reviews
Neustädter Hengstparaden in Neustadt/Dosse
Neustadt (Dosse)