Restaurant Alter Stadtwächter

5%

KÖSTLICHE DEUTSCH-ÖSTERREICHISCHE VERBINDUNG
Das Restaurant „Alter Stadtwächter“ serviert Spezialitäten aus der Küche beider Länder

Palatschinken mit Vanilleeis, Kaiserschmarrn mit österreichischem Zwetschgenröster und natürlich die typischen Marillenknödel – all das ist auch mitten in Potsdam zu haben. Im Restaurant „Alter Stadtwächter“. Seit 1997 wird das Haus von Werner Pichler geführt. Der gelernte Koch stammt aus Graz und verbindet in seiner Küche Klassisches und Spezielles aus Österreich sowie Deutschland. So gesellt sich zum Österreichischen Holzofen Leberkäse auf der Karte beispielsweise das Zanderfilet.

Begrüßt werden die Gäste im „Alten Stadtwächter“ mit hausgebackenem Brot. Der Küchenchef Werner Pichler und sein Team, zu dem auch sein Sohn gehört, bereiten die Speisen täglich frisch und mit viel Liebe zum Detail zu. Großen Wert legt der Koch dabei auf frische regionale Produkte. So hat das Haus, in dem eine familiäre Atmosphäre herrscht, schon viele Stammgäste gewonnen. In der Sommersaison ist der Biergarten geöffnet, der zum  gemütlichen Kaffeetrinken und Eisessen einlädt.

 

Ein extra Raum im Obergeschoss kann für Feierlichkeiten gemietet werden. Er bietet Platz für etwa 80 Personen. Für Feiern stehen besondere Speisekarten und Büffets zur Auswahl.

Kartenzahlung, Sonn- und Feiertage, Feierlichkeiten ausgenommen.

Bonus 5% Deutsch-Österreichische Küche

Restaurant Alter Stadtwächter

0.0 0 Reviews
Restaurant Alter Stadtwächter
Restaurant Alter Stadtwächter
Schopenhauerstr.33
14467Potsdam