Reisefotografie – Tipps und Tricks vom Profi

Eine exklusive AboPlus-Veranstaltung in Zusammenarbeit mit FernSichten

Der gebürtige Kölner ist seit 2000 hauptberuflich selbstständig als Trainer, Coach und Berater im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung tätig und leitet Seminare und Workshops zu verschiedenen Themen. Überwiegend berät er Führungskräfte und Organisationen bei ihrer Personal- und Organisationsentwicklung. Und was hat das mit Reisefotografie zu tun? Nicht viel könnte man meinen. Allerdings sieht sich Thorge Berger nicht nur als Fotograf, es macht ihm außerdem Freude, sein Wissen und seine Erfahrung zu teilen. Und dort liegen die Parallelen: In beiden Bereichen unterstützt Berger Menschen dabei, ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln und neue Erfahrungen zu machen.

Seine erste Nikon-Spiegelreflexkamera bekam Berger mit 16 Jahren von seinem Vater – der selbst ein „Viel-Reisender“ und begabter Reisefotograf ist – und natürlich war die Nikon fortan auf Reisen immer dabei … Seit einigen Jahren nimmt diese Passion nun eine immer professionellere Form an. „Im Jahr 2010 hatte ich die Chance, mir einen Traum zu verwirklichen und den amerikanischen Fotografen Steve McCurry bei einer Fotoreise in Indien zu begleiten. Diese Erfahrung hat mich in meiner Entwicklung als Fotograf große Schritte voran gebracht und führte u.a. dazu, dass ich noch im selben Jahr meine erste Fotoausstellung realisierte.“

Ermutigt durch die positive Resonanz und durch die Tatsache, dass fast alle Bilder der Ausstellung verkauft wurden, fasste Berger den Plan, mehr aus seinem Hobby zu machen. Seitdem ist einige Zeit vergangen. Weitere Ausstellungen folgten, viele seiner Fotos wurden in Magazinen veröffentlicht und es wurde über ihn geschrieben. Mittlerweile hat Thorge Berger viele Menschen auf ihrem Weg zum „besseren Fotografen“ unterstützt. Dies hat in Einzelcoachings, bei Workshops und während der vielen Fotoreisen stattgefunden.

 

In diesem Einführungsseminar gibt der mehrfach ausgezeichnete Fotograf Thorge Berger an Beispielen seiner Fotos aus aller Welt wertvolle Tipps zu Bildkomposition und Bildgestaltung. Eine eigene Kamera wird für das 3-stündige Seminar nicht benötigt.

Inhalt:

  • Reise(fotografie)-Vorbereitung
  • Einige Tipps zum Equipment
  • Der Spagat: mittendrin und distanziert zugleich
  • Das Licht nutzen – den Tag effektiv einteilen
  • Unterstützung vor Ort: Guides und „Fixer“
  • Bildkomposition und Bildgestaltung
  • Menschen fotografieren
  • Landschaften fotografieren: Was gilt es zu beachten?
  • Städte und Architektur: Die Perspektive macht’s

Eine exklusive AboPlus-Veranstaltung in Zusammenarbeit mit FernSichten, www.fernsichten.de.

Termin: Do, 25. April 2019, 18.30 bis 22 Uhr

Veranstaltungsort: LN-Verlagshaus, Herrenholz 10-12 (ausreichend kostenfreie Parkplätze vorhanden)

Leistung: Seminar, 1 Glas Sekt, Wasser und Gebäck

Preis: 45 Euro pro Person

Karten sind nur unter Vorlage Ihrer AboPlus-Karte in den LN-Geschäftsstellen erhältlich. Weitere Infos unter www.fernsichten.de.

Reisefotografie – Tipps und Tricks vom Profi

0.0 0 Reviews
Reisefotografie – Tipps und Tricks vom Profi
Reisefotografie – Tipps und Tricks vom Profi